Farbvarianten.de

Das Kornnatter Farbzuchtforum

 

  Farbvarianten-Lexikon  * Anmelden   * Registrieren * FAQ    * Impressum     * Suche  

 
Aktuelle Zeit: Do 15. Nov 2018, 05:12

Foren-Übersicht » Memberforenbereich » ulba




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor
Suche nach:
Nachricht

Offline

Registriert: Di 1. Jan 2013, 17:25
Beiträge: 122
Wohnort: Xanten

Beitrag Verfasst: Mo 30. Jun 2014, 18:50 
Nach oben  
Meine Schlüpflinge aus meiner Verpaarung Pied Side Bloodred het Hypo Anery x Wildfarben het Christmas, Bloodred p.h. Anery Charcoal - inzwischen het Hypo
hat mir den Unterschied von Masque und Diffused nun mal richtig gezeigt. Alle Nachzuchten haben bisher keine normale Bauchzeichnung und eine Hälfte ist eindeutig Diffused/Bloodred und die andere Hälfte offenbar Masque
Bisher sind 8 von 25 Eiern geschlüpft und bisher kein Anery in Sicht.

Ich scheitere gerade mal wieder mit den Bildern an der Dateigröße - daher binde ich mal den Link zum Album bei Facebook ein - was ja auch den Vorteil hat dass dann irgendwann mal alle Babys zu sehen sind :hide: Alle Tiere sind von oben und von unten bzw der Seite abgebildet - weil das bei denen echt sehr auffällig ist...
https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... 5e1855e2c6

_________________
www.kornnattern-xanten.de

 Profil Website besuchen  

Offline

Registriert: Di 1. Jan 2013, 17:25
Beiträge: 122
Wohnort: Xanten

Beitrag Verfasst: Mi 2. Jul 2014, 17:29 
Nach oben  
Ich glaube ich hab´s doch noch nicht verstanden.... Arjan sagt die Bloodred sind auch Masque :-?

Masque ist mir noch immer ein Rätsel - und da alle Tiere aus dem Gelege entweder Bloodred/Diffused Masque sind oder eben nur Masque muss es ja wohl in beiden Elternteilen stecken - oder hab ich einen Denkfehler? Da soll doch auch ein Zusammenhang zwischen Masque und Pied Side geben... Gibt es irgendjemanden der mir das nochmal erklären kann? Das Lexikon schreibt da ja auch nicht so viel und die ganzen Beiträge die in in Englisch gefunden habe versteh ich leider immer nur zur Hälfte :blink1:


Dateianhänge:
Dateikommentar: Hier eine von den Bloodred/Diffused
SP15 1.7.14.JPG
SP15 1.7.14.JPG [ 293.47 KiB | 2574-mal betrachtet ]
Dateikommentar: und hier eine von den Masque
SP16 1.7.14.JPG
SP16 1.7.14.JPG [ 97.33 KiB | 2572-mal betrachtet ]
Dateikommentar: und die Masque von unten
SP16 unten 1.7.14.JPG
SP16 unten 1.7.14.JPG [ 95 KiB | 2572-mal betrachtet ]

_________________
www.kornnattern-xanten.de


Zuletzt geändert von ulba am Mi 2. Jul 2014, 17:39, insgesamt 1-mal geändert.
 Profil Website besuchen  

Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Jan 2013, 11:10
Beiträge: 867
Wohnort: Berlin

Beitrag Verfasst: Mi 2. Jul 2014, 17:34 
Nach oben  
laut Arjan ist unser Granite ich zitiere: Super Masque Diffused - alias Pied??? Er verwirrt mich immer mehr als das mir seine Äußerungen helfen...

Dateianhang:
1_13_2k.jpg
1_13_2k.jpg [ 282.25 KiB | 2573-mal betrachtet ]

_________________
Bild

 Profil Website besuchen  

Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:12
Beiträge: 1547
Wohnort: Euskirchen

Beitrag Verfasst: Mi 2. Jul 2014, 17:36 
Nach oben  
Also in Holland scheinen mehr Masques unterwegs zu sein als anderswo. :-D
Meine persönliche Meinung:

Das wird echt künstlich chaotisiert, obiges Tier ist in meinen Augen eindeutig 'ne Blood.
Ob's ne Blood Masque ist oder nur ne normale Blood weiß ich nicht, weil mich Masque null interessiert.

LG
Seriva

_________________
Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt.
(Konfuzius)

Bild

 Profil Website besuchen  

Offline

Registriert: Di 1. Jan 2013, 17:25
Beiträge: 122
Wohnort: Xanten

Beitrag Verfasst: Mi 2. Jul 2014, 17:41 
Nach oben  
Ja mich interessiert Masque eigentlich auch überhaupt nicht - aber irgendwie muss ich die Tiere ja deklarieren ... also Bloodred werde ich als Bloodred deklarieren - aber die Wildfarbenen dann als Wildfarben oder als Masque? Und wenn ich sie Masque deklariere dann muss ich ja auch erklären können warum es so ist :blink:
Mit der Bauchzeichnung kann ich die echt nicht als normale wildfarbene bezeichnen -- finde ich zumindest

_________________
www.kornnattern-xanten.de

 Profil Website besuchen  

Offline

Registriert: Di 1. Jan 2013, 17:25
Beiträge: 122
Wohnort: Xanten

Beitrag Verfasst: Mi 2. Jul 2014, 17:43 
Nach oben  
ich hatte in den ersten Beitrag von heute noch zwei Bilder von den Masque eingefügt ...

_________________
www.kornnattern-xanten.de

 Profil Website besuchen  

Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:12
Beiträge: 1547
Wohnort: Euskirchen

Beitrag Verfasst: Mi 2. Jul 2014, 18:01 
Nach oben  
ulba hat geschrieben:
Mit der Bauchzeichnung kann ich die echt nicht als normale wildfarbene bezeichnen -- finde ich zumindest
Ich geb zu, dass ich da Wildfarben und Blood draufschreiben würde. :hide:

LG
Seriva

_________________
Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt.
(Konfuzius)

Bild

 Profil Website besuchen  

Offline

Registriert: Di 1. Jan 2013, 17:25
Beiträge: 122
Wohnort: Xanten

Beitrag Verfasst: Mi 2. Jul 2014, 19:04 
Nach oben  
OK wenn du meinst.... mal sehen :-D :thanks:

Ich denke wildfarben ranschreiben ist hier wohl sogar noch verkaufsfördernd ;) dieses Masque versteht ja eh keiner - und was man nicht kennt mag man nicht...

_________________
www.kornnattern-xanten.de

 Profil Website besuchen  

Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Nov 2012, 05:36
Beiträge: 1170
Wohnort: FAHRLAND / POTSDAM

Beitrag Verfasst: Do 3. Jul 2014, 07:45 
Nach oben  
ulba hat geschrieben:
dieses Masque versteht ja eh keiner - und was man nicht kennt mag man nicht...


Und das glaube ich nicht, ich denke eher das es keine Sau interessiert, weil es im Prinzip nichts aussagt dieses Gen. Es hat im Phänotyp ein unbedeutendes Resultat und genetisch ist es nicht berechenbar, für das wozu man es derzeit benötigt. Es ist ungefair genau so attraktiv, wie ein poss. het. ohne Prozent Angabe.
Denn sein wir doch mal ehrlich, selbst wenn ich ein Supermasque Bloodred Tier habe, also quasi eine Pied Sided oder eine "no white Pied" sagt das gar nichts darüber aus was ich mit ihr machen kann bzw. wie die NZ mal aussehen. Ich glaube also das das Gen nicht so unattraktiv ist weil es keiner versteht, denn das ist nicht so schwer, auch das deklarieren geht mit ein wenig Übung sieht man ja, nein es ist vielmehr die Unbeständigkeit und Unzuverlässigkeit im Phänotyp die abschreckt. Wer hat schon Bock ein Pied Projekt zu starten und nach 6 Jahren Zucht nur gute Lemon Blood Striped zu bekommen, ohne, oder nur mit mikroskopisch kleinen weißen Stellen (nur als Beispiel). Das ist es was abschreckt meiner Meinung nach und deshalb hat da keiner Interesse an diesem Gen und seinder Deklarierung ausser ein paar Holländern.

_________________
Bild

Bild

 Profil Website besuchen ICQ  

Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Nov 2012, 17:31
Beiträge: 492

Beitrag Verfasst: Do 3. Jul 2014, 08:04 
Nach oben  
mactopa hat geschrieben:
"no white Pied"


:blink2:





:mrgreen:

 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Foren-Übersicht » Memberforenbereich » ulba

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron

Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de