Farbvarianten.de

Das Kornnatter Farbzuchtforum

 

  Farbvarianten-Lexikon  * Anmelden   * Registrieren * FAQ    * Impressum     * Suche  

 
Aktuelle Zeit: Mi 26. Sep 2018, 12:26

Foren-Übersicht » Farbzucht » Was bin ich?




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor
Suche nach:
Nachricht

Offline

Registriert: Sa 20. Aug 2016, 16:14
Beiträge: 5

Beitrag Verfasst: So 21. Aug 2016, 08:56 
Nach oben  
Hallo zusammen,

ich habe seit einigen Jahren eine Kornnatter die ich von einem schlechten Halter in einem sehr schlechtem Zustand übernommen habe. Mitterweile geht es ihr richtig gut. Da ich aber so gut wie keine Informationen über Sie habe, würde mich interessieren, welche Farb-Variante sie ist.
Sie ist ca. 5 Jahre alt und heißt Doti, sie ist ca 120 cm groß.

Hier die Bilder von Doti.

Ich habe mich bei den Farb-Varianten schon oft umgesehen, bin aber zu keiner wirklichen Übereinstimmung gekommen, ich weiß dass alles sehr stark variieren kann, daher absolut unsicher.

Ich finde am ähnlichsten sieht sie der Auratum Motley, aber ich finde das weiß um die Sattelflecken sehr stark, sie wird erst nach unten hin gelblich. Zum 2. sind die einzelnen Schuppen im weißen Bereich alle orange umrandet.

Danke schonmal, ich hoffe das man mir hier sagen kann, was ich da für eine Farb Variante habe.

VG

Christian


Dateianhänge:
Dateikommentar: Doti von unten
doti_unten_800x533.jpg
doti_unten_800x533.jpg [ 220.91 KiB | 1906-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Doti ganz 1
doti_ganz_1_800x533.jpg
doti_ganz_1_800x533.jpg [ 215.09 KiB | 1906-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Doti Kopf 2
doti_kopf_2_800x533.jpg
doti_kopf_2_800x533.jpg [ 260.13 KiB | 1906-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Doti Kopf 1
doti_kopf_1_800x533.jpg
doti_kopf_1_800x533.jpg [ 263.2 KiB | 1906-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Doti ganz 2
doti_ganz_2_800x533.jpg
doti_ganz_2_800x533.jpg [ 211.14 KiB | 1906-mal betrachtet ]
 Profil  

Offline

Registriert: Mo 14. Dez 2015, 14:55
Beiträge: 91

Beitrag Verfasst: So 21. Aug 2016, 10:03 
Nach oben  
Hi

kann dir zwar nicht sagen was es ist, aber das Tier hat eine absolut schöne Zeichnung!!! :love:

Lg

 Profil  

Offline

Registriert: Sa 20. Aug 2016, 16:14
Beiträge: 5

Beitrag Verfasst: So 21. Aug 2016, 10:17 
Nach oben  
Ja dass hat sie, ich liebe sie auch sehr, und sie ist total zahm, also total lieb ist sie, sie beißt nicht, ist nicht hektisch, wenn sie mich sieht kommt sie zur scheibe, also wenn sie lust dazu hat. Sie ist total toll :)

Sie hat sich auch beim Fotoshooting total toll verhalten, sogar als ich ihren Bauch hochgehoben habe für die Bauchzeichnung. :) Ich möchte sie auch nicht mehr missen. :) :)

 Profil  

Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Nov 2012, 05:36
Beiträge: 1170
Wohnort: FAHRLAND / POTSDAM

Beitrag Verfasst: So 21. Aug 2016, 12:36 
Nach oben  
Das Tier ist eine Amel Motley

_________________
Bild

Bild

 Profil Website besuchen ICQ  

Offline

Registriert: So 15. Feb 2015, 05:18
Beiträge: 174
Wohnort: Heilbronn, Baden-Württemberg

Beitrag Verfasst: So 21. Aug 2016, 12:42 
Nach oben  
Hallo Christian!
Wirklich ein sehr schönes Tier!
Ich vermute stark, dass es sich dabei um eine Amelanistic Motley handelt.
Genaueres können dir sicher noch andere Forenmitglieder sagen, ob es so ist, oder ob nicht.
Gruß, Michael

 Profil  

Offline

Registriert: Sa 20. Aug 2016, 16:14
Beiträge: 5

Beitrag Verfasst: So 21. Aug 2016, 12:53 
Nach oben  
Hallo zusammen,

danke für die Antworten.

Ja eine Armel Motley hatte ich auch mal in Verdacht, aber hat sie dafür nicht zu viel weiß als Sattelrand ? Daher fand ich bisher immer im Vergleich, dass sie von den Farben eventuell der Auratum Motley näher ist.
Malzu ich mit echt die ganzen Gallerien angesehen habe und die Auratum Motley den größten wiedererkennungswert für mich hat. Weil die Amel Motley in der Gallerie ist schon sehr stark rot, da ist ja meine gerade zu mega blass.

Ok bin mal gespannt was da noch kommt :)

Sie ist auf jeden Fall wunder schön :)

 Profil  

Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Feb 2015, 14:44
Beiträge: 212
Wohnort: Essen

Beitrag Verfasst: So 21. Aug 2016, 13:38 
Nach oben  
Schönes Tier auf jedenfall =))

Amel an sich heißt ja nur, dass das Tier keine schwarzen Farbpigmente besitzt.
In wieweit die übrigen Farbe(n) ausgeprägt sind, ist individuell...
Gibt dann halt Amel [und natürlich Amel Kombis] die eher orange sind, andere mehr rot, einige haben viel Weiß, andere weniger =)

_________________
Das Lächeln der Delphine ist die größte Täuschung der Natur - Richard O'Barry

 Profil Website besuchen  

Offline

Registriert: Sa 20. Aug 2016, 16:14
Beiträge: 5

Beitrag Verfasst: So 21. Aug 2016, 13:50 
Nach oben  
Bin auch sehr stolz auf meine Doti :)

 Profil  

Offline

Registriert: So 15. Feb 2015, 05:18
Beiträge: 174
Wohnort: Heilbronn, Baden-Württemberg

Beitrag Verfasst: So 21. Aug 2016, 14:30 
Nach oben  
KornnatterHeini hat geschrieben:
Hallo zusammen,

danke für die Antworten.

Ja eine Armel Motley hatte ich auch mal in Verdacht, aber hat sie dafür nicht zu viel weiß als Sattelrand ? Daher fand ich bisher immer im Vergleich, dass sie von den Farben eventuell der Auratum Motley näher ist.
Malzu ich mit echt die ganzen Gallerien angesehen habe und die Auratum Motley den größten wiedererkennungswert für mich hat. Weil die Amel Motley in der Gallerie ist schon sehr stark rot, da ist ja meine gerade zu mega blass.

Ok bin mal gespannt was da noch kommt :)

Sie ist auf jeden Fall wunder schön :)


An eine Auratum Motley käme dein Tier auch nicht mal ansatzweise ran, dafür hat dein Tier einfach zu viel weiß, anstatts den Gelbton einer Auratum Motley.

 Profil  

Offline

Registriert: Sa 20. Aug 2016, 16:14
Beiträge: 5

Beitrag Verfasst: So 21. Aug 2016, 17:31 
Nach oben  
MH-Kornnattern hat geschrieben:
KornnatterHeini hat geschrieben:
Hallo zusammen,

danke für die Antworten.

Ja eine Armel Motley hatte ich auch mal in Verdacht, aber hat sie dafür nicht zu viel weiß als Sattelrand ? Daher fand ich bisher immer im Vergleich, dass sie von den Farben eventuell der Auratum Motley näher ist.
Malzu ich mit echt die ganzen Gallerien angesehen habe und die Auratum Motley den größten wiedererkennungswert für mich hat. Weil die Amel Motley in der Gallerie ist schon sehr stark rot, da ist ja meine gerade zu mega blass.

Ok bin mal gespannt was da noch kommt :)

Sie ist auf jeden Fall wunder schön :)


An eine Auratum Motley käme dein Tier auch nicht mal ansatzweise ran, dafür hat dein Tier einfach zu viel weiß, anstatts den Gelbton einer Auratum Motley.


Stimmt, da ist sie bei weitem nicht gelb genug, aber der Kopf und die Augen sind da sehr ähnlich. Bei der Amel Motley Gallerie sind die Augen und der Kopf wieder anders.

Danke :)

 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » Farbzucht » Was bin ich?

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de