Farbvarianten.de

Das Kornnatter Farbzuchtforum

 

  Farbvarianten-Lexikon  * Anmelden   * Registrieren * FAQ    * Impressum     * Suche  

 
Aktuelle Zeit: So 5. Apr 2020, 10:48

Foren-Übersicht » Cornsnake Lounge » Nachzucht des Jahres




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor
Suche nach:
Nachricht

Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Jan 2013, 13:55
Beiträge: 393
Wohnort: Friedrichstadt

Beitrag Verfasst: Do 10. Nov 2016, 15:27 
Nach oben  
Mein Kandidat: Nr. 2 „Peach“
Farbvariante: Strawberry Lavender
Genetik: Strawberry Lavender het. Amel ph. Anery Bloodred
Elterntiere: Wildfarben het. Amel Anery Strawberry Lavender Bloodred ph. Caramel x Amel het. Anery Strawberry Lavender Bloodred ph. Hypo Caramel
Schlupfdatum: 15.5.16
Warum dieses Tier für mich die Nachzucht des Jahres ist:
Lavender ist mein Lieblingsgen Nr. 1, je farbintensiver und kräftiger desto besser. Die Idee, farbintensive Lavender und Opal mittels Auswahlzucht zu züchten kam mir schon 2011, als ich meine erste Lavender kaufte. 2013 kam die Idee hinzu, den Prozess mithilfe des Gens „Strawberry“ eventuell etwas zu beschleunigen, welche auch gleich umgesetzt wurde. Mit den Nachkommen 3 blutsfremder Lavender Weibchen baute ich meine derzeitige Zuchtgruppe auf, mit der Hoffnung dass sich die Farben des Strawberry Männchens in der Linie weiter vererben.
Ob es das Gen Strawberry nun wirklich gibt, ob es nur eine Abwandlung von Hypo ist oder was auch immer, ist für mein Endziel letztendlich nicht wichtig. Wichtig war mir nur die Vererbung der Farbintensität.
Das Hinzufügen von Strawberry und auch die Verpaarung mit mehreren blutsfremden Weibchen sah ich auch aufgrund der öfters auftretenden gesundheitlichen Problematik, die mit dem Gen Lavender einhergehen kann als nötig.
Der dieses Jahr geschlüpfte Strawberry Lavender entspricht in seiner Farbintensität und Gesundheit ganz meiner Vorstellung einer F2 Nachzucht. Heller und Farbintensiver als eine normale Lavender, aber dunkler und kräftiger in den Farben als ein Hypolavender. Er bestätigt somit meine Hoffnungen von 2013 und ist damit der offizielle Startschuss für das Auswahlzucht-Projekt.

Foto:


Dateianhänge:
Strawb.Lavender.JPG
Strawb.Lavender.JPG [ 192.96 KiB | 1921-mal betrachtet ]

_________________
When someone annoys you it takes 42 muscles in your face to frown, BUT it only takes 4 muscles to extend your arm and slap that idiot upside the head.
 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Foren-Übersicht » Cornsnake Lounge » Nachzucht des Jahres

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de